AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop

• § 1 Geltungsbereich
• § 2 Zustandekommen des Vertrages
• § 3 Preise und Versandkosten
• § 4 Lieferbedingungen
• § 5 Zahlung
• § 6 Eigentumsvorbehalt
• § 7 Gewährleistung und Garantien
• § 8 Widerrufsrecht
• § 9 Freiwilliges Rücksenderecht
• § 10 Anwendbares Recht
• § 11 Informationen zur Online-Streitbeilegung sowie zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Besteller gelten die nachfolgenden AGB.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt mit E.Y.ser Laser zustande.

Die Angebote richten sich ausschließlich an Besteller mit einer Lieferanschrift in Deutschland. Der Kunde muss das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie geben ein verbindliches Angebot der im Warenkorb enthaltenen Waren ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess durchlaufen und im letzten Bestellschritt den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken.
Die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
Die Wirksamkeit von Verträgen über größere Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf unserer ausdrücklichen Bestätigung. Dies ist insbesondere notwendig, um den Mindestbestand einzelner Produkte bzw. Produktgruppen sicherzustellen. Darüber hinaus werden wir von unserer Leistungspflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten, wenn wir selbst nicht beliefert werden, obwohl wir bei zuverlässigen Lieferanten deckungsgleiche Bestellungen aufgegeben haben.
Die Informationen zu Ihrer Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert.

§ 3 Preise und Versandkosten

Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkostenpauschale. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 4 Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zu den Lieferzeiten und zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie auf der jeweiligen Artikeldetailseite.

§ 5 Zahlung

Im Falle der Zahlung per Online-Zahlungsverfahren (z.B. PayPal) ermächtigen Sie uns ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

Bei Bezahlung per Vorkasse haben Sie den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von fünf Kalendertagen nach Bestelleingang auf unser Konto zu überweisen. Wir reservieren den Kaufgegenstand für einen Zeitraum von fünf Kalendertagen.
Mit Versand der Ware wird die Rechnung per E-Mail, falls keine E-Mail-Adresse hinterlegt ist, per Post an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse verschickt.
Kommen Sie mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so behalten wir uns vor, Verzugsschaden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren) geltend zu machen.
Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die an Sie gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 7 Gewährleistung und Garantien

Sofern Garantien beworben werden, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen. Bei Mängeln des gelieferten Kaufgegenstands stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt.

§ 8 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

§ 9 Freiwilliges Rücksenderecht

Gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen gilt.

Ausgeschlossen bei Personalisiertem Artikel die Extra für Sie hergestellt wurde.
Voraussetzung für die Ausübung dieses Rechts ist, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, zum Zwecke der Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise – wie in einem Ladengeschäft – getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand und ohne Beschädigung, zurückschicken.

§ 10 Anwendbares Recht

Sind Sie Unternehmer, gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland insofern, als ihnen dadurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihnen durch zwingende Bestimmungen des Landes, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, gewährt wird.

§ 11 Informationen zur Online-Streitbeilegung sowie zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die der Nutzer unter https://www.ec.europa.eu/consumers/odr erreichen kann. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Dennoch sind wir bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus einem Vertrag einvernehmlich beizulegen.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner